Corona-Informationen

ANLAGENSPERRUNG
Aufgrund der aktuellen Lage bezüglich der Corona-Virus-Gefährdung und den Beschlüssen der Bundes- und Landesregierung ist unsere Reitanlage derzeit weiterhin für den allgemeinen Publikumsverkehr gesperrt

AUSNAHMEN für den ANLAGENZUGANG
Folgenden Personenkreisen ist das Betreten unserer Reitanlage unter Beachtung der Hygienevorschriften gestattet, wobei die Aufenthaltsdauer auf ein Minimum zu begrenzen und ein Mindestabstand von 1,5 m stets einzuhalten ist, um das Ansteckungsrisiko zu minimieren:
  • Personen, die zum Reitunterricht kommen
  • Personen, die bei uns eingestellte Pferde reiten oder versorgen
  • Begleitpersonen der o.g. Personenkreise
  • Angestellte des Vereins
  • Tierärzte und Schmiede
  • Vereinsmitglieder
Gemäß hess. Coronaverordung (Stand: 6.7.2020) sind Zuschauer beim Reitunterricht zugelassen, wenn je Zuschauer eine Fläche von 3 qm zur Verfügung steht und stets ein Mindestabstand von 1,5 m eingehalten wird.

Wichtig: Die Reitanlage darf beim Auftreten von Krankheitssymptomen und nach der Rückkehr aus einem Risikogebiet keinesfalls betreten werden.  Der Zutritt ist dann nur bei Vorliegen eines aktuellen negativen Coronatests oder einer 14-tägigen Quarantäne gestattet!

Zur Erhaltung der Gesundheit von allen bitten wir, hier sehr verantwortlich zu handeln!

 
REITUNTERRICHT
Mitte Mai 2020 wurde der Reitbetrieb schrittweise wieder aufgenommen.  Inzwischen findet der komplette Abteilungs-Reitunterricht wieder statt.
Unterrichtsformate, bei denen die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5m nicht sichergestellt werden kann, fallen hingegen weiterhin aus.